INFORMATION

Make-A-Wish ®  Deutschland gGmbH
Rotlintstr. 51
60316 Frankfurt/Main

T. +49 (0)69 34 87 23 75-0
mail@makeawish.de

BACK TO TOP


„Ich wünsche mir, die Polarlichter 
zu sehen und in einem 
Hundeschlitten zu fahren“ 

Viktoria ist eine sehr mutige und abenteuerlustige junge Frau, die das Reisen liebt. Direkt bei unserem ersten Besuch haben wir Ihre Begeisterung für die Polarlichter spüren können. Da Viktoria wegen der aktuellen Reise-Restriktionen noch etwas Geduld aufbringen muss, hat ihr Wunscherfüllungsteam ein Päckchen für sie gepackt, um die Wartezeit zu verkürzen. Wir freuen uns schon darauf, ihr diesen wundervollen Wunsch Anfang 2021 erfüllen zu können. 

Viktoria hat uns beim Entwurf des ersten Make-A-Wish x Timi Charity Armbändchens geholfen und es in ihrer Lieblingsfarbe Altrosé mit silbernem Sternanhänger gestaltet. Mit jedem verkauften Bändchen helfen Sie uns dabei, lebensverändernde Wünsche wie den von Viktoria zu erfüllen. 


Viktoria, 17 Leukämie

Hi, wir sind Tifanny und Mikael - die Gründer und Geschäftsführer von TIMI of Sweden. Wir sind Eltern von 3 Jungen und versuchen natürlich, ihre Wünsche zu erfüllen - denn ein Wunsch, der wahr wird, bestärkt sie, baut sie auf und lässt sie positive Perspektiven für ihr zukünftiges Leben entwickeln. Wir unterstützen Make-A-Wish, weil wir etwas zurückgeben möchten. Wir wollen ernsthaft erkrankten Kindern durch ganz besondere Wunscherfüllungen Mut machen, damit sie die Welt wieder von der sonnigen Seite sehen können. Ein Wunsch, der wahr wird, ist magisch. Er erfüllt nicht nur das Kind, sondern auch sein gesamtes Umfeld mit guter Energie, die um sich greift wie ein Freudenfeuer.

Timi hat dieses spezielle Charity-Armbändchen gemeinsam mit Make-A-Wish Deutschland und dem 17-jährigen Wunschkind Viktoria (Leukämie) entworfen. Viktorias innigster Wunsch ist es, die Polarlichter zu sehen und in einem Hundeschlitten durch den Schnee zu fahren. Für jedes verkaufte Armband spendet timi 5€ an Make-A-Wish Deutschland, damit in Zukunft noch viele lebensverändernde Wünsche wie der von Viktoria wahr werden können. Bestelle Dir jetzt Dein Armbändchen und hilf uns, die Wünsche schwerkranker Kinder zu erfüllen!


Armband bestellen und helfen!

Mina ist eine richtige kleine Fashionista, liebt Rapunzel und hat eine sehr kräftezehrende Behandlung hinter sich. Sobald Reisen wieder möglich ist, wünscht sie sich, mit ihren Eltern gemeinsam in die Türkei zu fliegen und dort den ganzen Tag im Aquapark zu plantschen.

#ICHBINWUNSCHERFÜLLER
Kathi unterstützt Make-A-Wish Deutschland

Werde jetzt Wunscherfüller - Ganz einfach mit dem Charity-Armbändchen von TIMI & Make-A-Wish  Deutschland

Zu Kathinkas Website…

Instagram: @kathinkaaaa_        

JETZT SPENDEN

"Ich will im Aquapark plantschen"
Mina, 5, Ewing Sarkom 

"Ich will auf der Zugspitze im Iglu übernachten"
Niklas, 15, Fibromatose & Mehrfachtumore

Niklas ist durch seine Krankheit erblindet, liebt es aber trotzdem, mit dem Tandem-Fahrrad unterwegs zu sein. Er ist ein sehr lebensfroher Jugendlicher und sein größter Traum ist eine Reise zur Zugspitze, wo er unbedingt in einem Iglu übernachten möchte.

"Ich will nach Japan reisen und eine Geisha kennenlernen"
Gemma, 12, Osteogenesis imperfecta

Gemma muss ganz besonders vorsichtig sein, weil ihre Knochen so leicht brechen wie Glas. Sie ist ein unglaublich starkes, schlaues und beeindruckendes Mädchen. Ihr sehnlichster Wunsch ist eine Reise nach Japan, wo sie eine echte Geisha kennenlernen möchte.

"Ich will sehen, wie eine Playstation zusammengebaut wird"
Sven, 13, Medulloblastom 

Sven hat sich nach einer langwierigen Therapie seines Gehirn-tumors zurück ins Leben gekämpft, liebt Pokémon und ist ein ganz großer PlayStation-Fan. Er wünscht sich eine Führung durch die Play-Station-Produktionsstudios in Kalifornien.

Ich bin WunscherfüllerIMPRESSUM

Kathi oder “Kathinkaaaa”, wie sie als Influencerin & Bloggerin für Lifestyle, Fashion, Travel & Motherhood heißt, ist für viele Follower/innen Inspiration und Vorbild. Sie wird bald zum zweiten Mal Mutter, ist ein echter Herzens-mensch und hat sich entschieden, die Mission von Make-A-Wish zu unterstützen. „Für uns als Eltern war sofort klar, dass wir diese tolle Idee unterstützen möchten und unsere Community auf Make-A-Wish aufmerksam machen wollen. Was gibt es Sinnvolleres, als Kindern, die in ihren jungen Jahren schon viel zu viel durchmachen mussten und einen langen Leidensweg hinter sich haben, einen Herzenswunsch zu erfüllen? Aus diesem Grund hoffen wir, dass wir ganz viele Menschen davon überzeugen können, mit uns gemeinsam Make-A-Wish zu unterstützen.“

Werden Sie Wunschpate!

Derzeit warten viele Kinder auf die Erfüllung ihrer Wünsche, die wegen der Corona-Krise verschoben werden 
mussten. Sie brauchen Ihre Unterstützung jetzt mehr denn je - werden Sie Wunschpate und helfen Sie uns, 
Kinderaugen zum Leuchten zu bringen!

®

®

Armband bestellen und helfen!

®

®